Los geht´s!

Du möchtest nach dem Abitur, deiner Ausbildung oder gar dem Studium noch einmal ein Jahr in der Fremde deinen Horizont erweitern? Dann bieten wir von pax christi dir genau das Richtige!

In einem freiwilligen Friedensdienst bei einer unserer Partnerorganisationen hast du die Möglichkeit Land, Menschen und Sprache deines Gastlandes kennen zu lernen, dich selbst durch die Arbeit in verschiedenen Bereichen weiterzuentwickeln und dabei auch noch durch deinen Einsatz einen Beitrag für Frieden, Versöhnung, Integration und Inklusion zu leisten.

Bei unseren Partnerorganisationen in Polen, Bosnien und Herzegowina, Nord-Mazedonien, Kosovo, Palästina/Israel und Ecuador wartet die Arbeit in sozialen Einrichtungen, Gedenkstätten, Bildungseinrichtungen und vielen weiteren Einsatzstellen auf dich! Hier geht’s zu den Einsatzstellen!

Ist es in der gegenwärtigen Corona-Situation überhaupt sinnvoll, sich für einen Auslandseinsatz zu bewerben?

Klar, eine Bewerbung ist immer sinnvoll. Wir gehen derzeit davon aus, dass Ausreisen im Sommer/Herbst 2022 wieder möglich sein werden, daher bewerbe dich gerne bei uns!

Grundsätzlich gilt: Die Sicherheit der Freiwilligen steht beim Auswärtigen Amt, dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit (BMZ) sowie bei uns als Entsendeorganisation und bei unseren Partnerorganisationen an erster Stelle und unterliegt einer ständigen Überprüfung.